Unser allgemeines Leistungsangebot



  • Alle Leistungen der Krankenkasse laut Sozialgesetzbuch
  • Alle Leistungen der Pflegekasse laut Sozialgesetzbuch
  • Leistungen durch das Sozialamt laut BSHG ( Hilfe in besonderen Lebenslagen)
  • Leistungen für Privatzahler
  • kostenlose Beratungsgespräche
  • Beratungseinsätze durch kompetente Mitarbeiter
  • Urlaubspflege
  • Verhinderungspflege
  • Erringung zusätzlicher Betreuungs- und Entlastungsangebote




IMG-20150630-WA00094



Leistungen der Pflegeversicherung laut SGB XI:



  • Hilfeleistungen bei der Körperpflege, dass heißt das Waschen des Patienten und Aktivierung und Mobilisation
  • Durchführung sämtlicher prophylaktischer Maßnahmen laut neuestem pflegewissenschaftlichen Stand, ggf. korrekte Lagerung von Patienten unter Beachtung des Bewegungsplanes, insbesondere auch der Anleitung und Beratung von Angehörigen und Patienten
  • Hilfe beim Verrichten von Ausscheidungen, einschließlich Inkontinenzberatung und Kontinenztraining
  • Hilfeleistung bei der Kleiderauswahl einschließlich Handreichungen oder vollständige Übernahme des An- und Auskleidens
  • Zubereitung von Haupt- und Zwischenmahlzeiten, der Vermittlung von Essen auf Rädern, sowie das Reichen der Nahrung
  • Ernährung über PEG- Sonde
  • Krankenbeobachtung, Kooperation mit dem Hausarzt, mit den Angehörigen und anderen komplementären Diensten z.B. Apotheke, Sanitätshaus, Fußpflege, Frisör, Hospiz
  • Hauswirtschaftliche Dienstleistungen, dies umfasst die Reinigung der Wohnung, ggf. das Heizen, aber auch das Waschen und Pflegen der Wäsche inkl. Wechseln der Bettwäsche, sowie den Vorratseinkauf und kleinere Besorgungen z.B. Rezepte oder Waren des täglichen Bedarfs
  • Erledigung von Behördengängen, Hilfe bei Antragstellungen, sowie die Begleitung bei Aktivitäten z.B. Arztbesuche, Bankgeschäfte
  • Urlaubsvertretung zur Sicherstellung der Erholung von pflegenden Angehörigen
  • Beratungsgespräche laut § 37 Abs. 2
  • Erbringen ärztlich verordneter Leistungen




Weiterhin umfasst unser Angebot alle Leistungen der Grundpflege, Behandlungspflege und Hauswirtschaft des SGB V, wie z.B. Verbandwechsel, Insulininjektionen, Medikamentengabe, Dauerkatheterwechsel usw.

Hierfür benötigen wir einen gültigen Verordnungsschein laut Richtlinien der Krankenkassen, welchen der entsprechende Haus - oder Facharzt ausstellt.